Math Creations - Creative Output

Event

Math Creations - Creative Output
24 Mär. 2017 bis 24 Mär. 2017

6 pm - 9 pm

SPEKTRUM | art science community|Bürknerstraße 12|Berlin|12047|DE

Erstellt von

Autoren

Die mathematische Betreuung des Projekts obliegt dem Sonderforschungsbereich Transregio 109 „Discretization in Geometry and Dynamics“ sowie dem Sonderforschungsbereich 647: „Raum - Zeit - Materie. Analytische und Geometrische Strukturen“.
Ekaterina Eremenko, eefilms
Alexander I. Bobenko, Professor für Mathematik, TU Berlin, SFB/TRR 109
Matthias Staudacher, Professor für Mathematik und Physik, HU Berlin, SFB 647

Die IMAGINARY gGmbH, der SFB/TRR 109 und der SFB 647 rufen zu einem Wettbewerb in der kreativen Szene Berlins und Umgebung auf. Angesprochen werden vor allem Studierende entsprechender Fachrichtungen aber auch freischaffende Künstler und Designer. Ziel des Wettbewerbs sind neue kreative Ideen und deren Umsetzung, die auf einem mathematischen Konzept beruhen.

 

Dies ist das zweite Event des Math Creations Projekts. Die Ideen der teilnehmenden Teams werden der Jury, den Teilnehmenden und der Öffentlichkeit präsentiert. Von der Jury werden anhand vorher definierter Richtlinien die vielversprechendsten Mathe-Kunst-Projekte zur Förderung bestimmt. Auch dieses Event wird gefilmt, und die ausgewählten Projekte werden ebenfalls von einer Film-Crew begleitet, um den Entwicklungsprozess zu dokumentieren.

Die Wettbewerbssieger erhalten eine Förderung in Höhe von insgesamt maximal 3738,- EUR zur Realisation ihrer Werke, die im Mai auf einem dritten Event ausgestellt werden.

 

 

Alle Events

19 Jun. 2017 bis 7 Jul. 2017
22 Mai. 2017 bis 9 Jun. 2017
27 Apr. 2017 bis 29 Apr. 2017
26 Apr. 2017 bis 29 Apr. 2017
25 Apr. 2017 bis 26 Apr. 2017
17 Apr. 2017 bis 18 Apr. 2017
1 Apr. 2017 bis 1 Jul. 2017
27 Mär. 2017 bis 28 Mär. 2017
13 Mär. 2017 bis 19 Mär. 2017
10 Feb. 2017 bis 30 Apr. 2017
8 Feb. 2017 bis 13 Feb. 2017
6 Feb. 2017 bis 24 Feb. 2017