A few shades of interpolation

Schnappschüsse moderner Mathematik aus Oberwolfach

A few shades of interpolation

The topic of this snapshot is interpolation. In the ordinary sense, interpolation means to insert something of a different nature into something else. In mathematics, interpolation means constructing new data points from given data points. The new points usually lie in between the already known points. The purpose of this snapshot is to introduce a particular type of interpolation, namely, polynomial interpolation. This will be explained starting from basic ideas that go back to the ancient Babylonians and Greeks, and will arrive at subjects of current research activity. 

Falls Sie diesen Schnappschuss übersetzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über info@imaginary.org

Mathematisches Fachgebiet

Algebra und Zahlentheorie
Geometrie und Topologie

Verbindung zu anderen Gebieten

Chemie und Geowissenschaft
Ingenieurwissenschaft und Technik

Autor(en)

Justyna Szpond
Senior Editor:
Carla Cederbaum
Junior Editor:
Johannes Niediek

DOI (Digital Object Identifier)

10.14760/SNAP-2017-007-EN

Download PDF

PDF

snapshots: overview

Mathematisches Fachgebiet

Algebra und Zahlentheorie
Analysis
Didaktik und Bildung
Diskrete Mathematik und Grundlagen
Geometrie und Topologie
Numerik und Wissenschaftliches Rechnen
Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik

Verbindung zu anderen Gebieten

Chemie und Geowissenschaft
Informatik
Ingenieurwissenschaft und Technik
Finanzwesen
Geistes- und Sozialwissenschaft
Biowissenschaft
Physik
Überlegungen zur Mathematik

Diese Piktogramme sind unter der CC BY-SA 4.0 Lizenz verfügbar. Du kannst sie gern benutzen, um Deine eigenen Inhalte zu klassifizieren.
Die Vektorgrafiken können hier heruntergeladen werden.