Snake graphs, perfect matchings and continued fractions

Schnappschüsse moderner Mathematik aus Oberwolfach

Snake graphs, perfect matchings and continued fractions

A continued fraction is a way of representing a real number by a sequence of integers. We present a new way to think about these continued fractions using snake graphs, which are sequences of squares in the plane. You start with one square, add another to the right or to the top, then another to the right or the top of the previous one, and so on. Each continued fraction corresponds to a snake graph and vice versa, via “perfect matchings” of the snake graph. We explain what this means and why a mathematician would call this a combinatorial realization of continued fractions.

Falls Sie diesen Schnappschuss übersetzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über info@imaginary.org

Mathematisches Fachgebiet

Algebra und Zahlentheorie
Diskrete Mathematik und Grundlagen

Autor(en)

Ralf Schiffler
Senior Editor:
Carla Cederbaum

Lizenz

DOI (Digital Object Identifier)

10.14760/SNAP-2019-001-EN

Download PDF

PDF

snapshots: overview

Mathematisches Fachgebiet

Algebra und Zahlentheorie
Analysis
Didaktik und Bildung
Diskrete Mathematik und Grundlagen
Geometrie und Topologie
Numerik und Wissenschaftliches Rechnen
Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik

Verbindung zu anderen Gebieten

Chemie und Geowissenschaft
Informatik
Ingenieurwissenschaft und Technik
Finanzwesen
Geistes- und Sozialwissenschaft
Biowissenschaft
Physik
Überlegungen zur Mathematik

Diese Piktogramme sind unter der CC BY-SA 4.0 Lizenz verfügbar. Du kannst sie gern benutzen, um Deine eigenen Inhalte zu klassifizieren.
Die Vektorgrafiken können hier heruntergeladen werden.