SURFER

Programm

SURFER 1.7.0 setup for Windows 32-bit (for Mac and Linux packages see below).

Erstellt von

Autoren

SURFER is a program by the Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach (MFO) in collaboration with the Martin Luther University Halle-Wittenberg. SURFER is part of the travelling exhibition IMAGINARY by the Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach.

Mitwirkende

DirectionGert-Martin Greuel
ProgrammingChristian Stussak (Java renderer) Maik Urbannek (JavaFX), Henning Meyer (previous version)
Concept, CoordinationAndreas Daniel Matt, Anna Hartkopf
DesignChristoph Knoth
Advisor, GalleriesOliver Labs
GalleriesHerwig Hauser
TextsMaria Alberich, Jordi Buendía, Capi Corrales, Lara May, Anna Sabater and Emilio Sánchez

Unterstützt durch

SURFER and IMAGINARY are supported by the Klaus Tschira Stiftung (2011-2013) and the Federal Ministry of Education and Research (2008–2009).

Mit SURFER kann man den Zusammenhang zwischen Formeln und Formen, also zwischen Mathematik und Kunst auf interaktive Weise erleben. Sie können einfache Gleichungen eingeben, die wunderschöne Bilder erzeugen - Flächen im Raum. SURFER ist die Java-basierte Erweiterung des Programms SURFER2008, das für die IMAGINARY-Ausstellung im Rahmen des Jahres der Mathematik entwickelt wurde.

Dieses Programm visualisiert reelle algebraische Geometrie in Echtzeit. Die entstehenden Flächen sind die Nullstellenmenge eines Polynoms p in den Variablen x,y und z. Alle Punkte im Raum, die die Gleichung p=0 lösen, werden dargestellt und formen zusammen die Fläche. Als Beispiel dient die Gleichung x2+y2+z2-1=0, die eine Sphäre beschreibt. Es ist einfach zu sehen, dass der Punkt (x,y,z)=(0,0,0) nicht auf der Sphäre liegt, wohingegen beispielsweise (1,0,0), (0,1,0) und (0,0,-1) die Gleichung lösen und somit auf der Fläche liegen. Das Programm enthält eine große Beispielgallerie mit Erklärungen und einem Tutorial. Es ist unter anderem verfügbar auf deutsch, spanisch, russisch, serbisch und protugiesisch.

Das großartige an SURFER ist, dass es nicht a priori ein großes Wissen über algebraische Geometrie fordert. Ganz im Gegenteil, die Benutzerinnen und Benutzer können experimentieren, ausprobieren, ihre Intuition folgen und kreativ werden, um auf diese Weise die zugrundeliegende Mathematik zu lernen und einzigartige Kunstwerke zu schaffen.

SURFER ist die neue, Java-basierte Version des Programms SURFER2008, das für die IMAGINARY-Ausstellung im Rahmen des Jahres der Mathematik 2008 entwickelt wurde. SURFER wurde bereits bei vielen IMAGINARY-Ausstellungen gezeigt und wird stetig verbessert und erweitert.

Repositorium