Neues Projekt "Oberwolfach meets IMAGINARY" gestartet

Neues Projekt "Oberwolfach meets IMAGINARY" gestartet
20 Sep. 2013

Das neue Projekt „Oberwolfach meets IMAGINARY“, finanziert von der Klaus-Tschira-Stiftung, ist gestartet! Es handelt sich um ein Dreijahresprojekt (2013-2016), bei dem die Kommunikation von moderner Mathematik und aktueller mathematischer Forschung im Fokus steht. Die Hauptidee des neuen Projekts ist es, IMAGINARY mit dem Mathematischen Forschungsinstitut Oberwolfach, einem der weltweit führenden Forschungsinstitute, zu verbinden.

Forschende Mathematiker sind eingeladen, zu „content providern“ zu werden, also die Inhalte in Form von sogenannten „Snapshots of Modern Mathematics“ zu liefern. Ein Snapshot ist hierbei ein Text über die jeweilige aktuelle Forschung, der einem breitgefächerten Publikum zugänglich ist.

Ein weiterer Teil des Projekts hat seinen Schwerpunkt auf „Medien aus Oberwolfach“ in Verbindung mit moderner Mathematik. Bilder, Filme, Simulationen und andere Programme sollen umgestaltet werden, um für allgemeine Wissenschaftskommunikation zum Einsatz zu kommen. Wir planen, weitere Exponate für unsere IMAGINARY-Ausstellung und unsere Partnermuseen zu erstellen.

Außerdem wird selbstverständlich die IMAGINARY-Plattform weiter ausgebaut und so angepasst, dass sie diese neuen Medien wiedergeben kann. Zusätzlich sollen andere Forschungsinstitute zur Beteiligung aufgerufen werden: Es ist ein internationales Netzwerk geplant, in dem Mathekommunikatoren und „Mathe-Inhaltslieferanten“ untereinander vernetzt sind.

Ziel des Projektes ist es, das Verständnis und die Wertschätzung von moderner Mathematik und mathematischer Forschung bei einem großen, internationalen Publikum zu fördern.

All News

10 Jun. 2020

On June 10 2020 our latest exhibition I AM A. I. will launch in a digital format. Originally conceived as a travelling exhibition, due to the pandemic situation, we developed new formats to bring I AM A. I. into every household around the globe. Available on www.i-am.ai.Weiterlesen

14 Mär. 2020

On 14 March 2020, the first-ever International Day of Mathematics will take place, celebrating the beauty and importance of mathematics in our everyday lives. This recurring event, proclaimed by UNESCO and co-organized with the International Mathematical Union...Weiterlesen

26 Nov. 2019

To celebrate the beauty and importance of mathematics and its essential role in everyone’s life the International Mathematical Union (IMU) has led the project to have UNESCO proclaim March 14 as the International Day of Mathematics (IDM). Today, on November 26th 2019, the 40th General Conference of UNESCO approved the Proclamation of March 14 (Pi Day) as the International Day of Mathematics.Weiterlesen

7 Aug. 2019

I. AM.AI is the name of IMAGINARY’s new exhibition project aiming to communicate Artificial Intelligence, how it works, and its social impacts, to the public.

The exhibition, supported by the...Weiterlesen

19 Jun. 2019

IMAGINARY grew up at the Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach (MFO). From 2007 to 2016, we were part of the institute, and even now, we have a very strong bond. Since 2016, IMAGINARY is a non-profit organization, and the MFO is a shareholder of IMAGINARY.

We congratulate to 75 years of...Weiterlesen

Seiten