Best of IMAGINARY – alles in einer Box! (deutsche Edition)

Best of IMAGINARY – alles in einer Box! (deutsche Edition)
5 Dez. 2013

Gerade rechtzeitig zu Weihnachten ist das neueste Produkt von IMAGINARY erschienen: die IMAGINARY-Entdeckerbox, eine Auswahl spannender Inhalte der IMAGINARY-Plattform für zu Hause. Sie enthält eine Mischung aus physischen und elektronischen Materialien: 3D-Skulpturen, Poster, handwerkliches zum Selberbasteln, eine Live-DVD mit verschiedenen Filmen und Software, 3D-Brillen … sogar ein Buch mit bisher unbearbeitetem Material des russischen Problemlöse-Superstars Vladimir Arnold! Es sind alle Zutaten vorhanden, um Augen leuchten und Gedanken kreisen zu lassen, in Klassenzimmern, bei Freunden von IMAGINARY und natürlich bei allen, die eine eigene IMAGINARY-Ausstellung planen.

Die Mathematik hinter den verschiedenen Elementen der Entdeckerbox kann spielerisch und interaktiv erforscht werden. Sie sind so konzipiert, dass Platz für Experimente und Erweiterung bleibt. Alle Inhalte sind, wie bei IMAGINARY üblich, open source und können frei kopiert und weiterverbreitet werden.

Die Entdeckerbox kann hier bestellt werden. Der Selbstkostenpreis von 99 Euro beinhaltet den deutschlandweiten Versand. Die 3D-Drucke wurden von unserem Partner trinckle.com bereitgestellt. Das Entdeckerbox-Projekt wurde ermöglicht durch freundliche Unterstützung der Klaus Tschira Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Mathematischen Forschungsinstitut Oberwolfach. Alle gedruckten und elektronischen Materialien stehen außerdem frei zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Bestellung und Download finden Sie unter

www. imaginary.org/entdeckerbox

 

Dateien

All News

10 Okt. 2014

Zusammen mit dem African Institute for Mathematical Sciences (AIMS) Südafrika und der AIMS-Initiative Next Einstein plant IMAGINARY eine Reihe von Veranstaltungen, um die Mathematikkommunikation auf dem afrikanischen Kontinent in der nahen Zukunft fördern. Nach einem ersten, sehr erfolgreichen Event in Dar es Salaam, Tansania, können wir die nächsten zwei Veranstaltungen ankündigen: einen Kongress in Rabat, Marokko, und eine Tagung mit Workshop in Kapstadt, Südafrika.Weiterlesen

13 Aug. 2014

IMAGINARY ist beim ICM in Seoul mit dabei, mit seiner bislang größten Ausstellung, NIMS-IMAGINARY und einem speziellen Panel mit dem Titel „Mathematics communication for the future - a vision slam“. Außerdem arbeitet IMAGINARY mit DonAuction...Weiterlesen

25 Jun. 2014

In Heidelberg, Deutschland, gibt es vom 20. Juli bis zum 10. August eine große IMAGINARY-Ausstellung! Das Kulturhaus Karlstorbahnhof ist ein attraktiver Veranstaltungsort mit sogar einem eigenen Kino.

Die Ausstellung hat vier Stationen:

  1. der wohlbekannte
  2. ...Weiterlesen
15 Apr. 2014

Das Zentrum für Kunst und Technik der Stadt Zaragoza, Etopía, hat am 9. April dieses Jahres die Sektion „Ciencia Remix“ eröffnet, die zwei neue Ausstellungen umfasst: Matopía und Ciencia Ciudadana (Bürgerwissenschaft).

Matopía ist eine Mathematikausstellung, die unter anderem die Exponate MarteMáticas (Mathematik in der Kunst), Suertes (Wahrscheinlichkeit) und das Programm ...Weiterlesen

8 Apr. 2014

Das originale Online-Puzzlespiel 2048 wurde vom 19-jährigen Programmierer Gabriele Cirulli entwickelt (hier geht’s zum Originalspiel). Es wurde über Nacht zum viralen Hype, wohl weil es so einfach und trotzdem so schön ist. Schon süchtig?

Hier gibt’s die SURFER-Version des Spiels:

http://2048.imaginary....Weiterlesen

Seiten