Operator theory and the singular value decomposition

Schnappschüsse moderner Mathematik aus Oberwolfach

Operator theory and the singular value decomposition

This is a snapshot about operator theory and one of its fundamental tools: the singular value decomposition (SVD). The SVD breaks up linear transformations into simpler mappings, thus unveiling their  geometric properties. This tool has become important in many areas of applied mathematics for its ability to organize information. We discuss the SVD in the concrete situation of linear transformations of the plane (such as rotations, reflections, etc.).

Falls Sie diesen Schnappschuss übersetzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über info@imaginary.org

Mathematisches Fachgebiet

Analysis

Verbindung zu anderen Gebieten

Informatik
Physik

Autor(en)

Gregory Knese
Senior Editor:
Carla Cederbaum
Junior Editor:
Sophia Jahns

DOI (Digital Object Identifier)

10.14760/SNAP-2014-009-EN

Download PDF

PDF

snapshots: overview

Mathematisches Fachgebiet

Algebra und Zahlentheorie
Analysis
Didaktik und Bildung
Diskrete Mathematik und Grundlagen
Geometrie und Topologie
Numerik und Wissenschaftliches Rechnen
Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik

Verbindung zu anderen Gebieten

Chemie und Geowissenschaft
Informatik
Ingenieurwissenschaft und Technik
Finanzwesen
Geistes- und Sozialwissenschaft
Biowissenschaft
Physik
Überlegungen zur Mathematik

Diese Piktogramme sind unter der CC BY-SA 4.0 Lizenz verfügbar. Du kannst sie gern benutzen, um Deine eigenen Inhalte zu klassifizieren.
Die Vektorgrafiken können hier heruntergeladen werden.