Math Creations Projekt in Berlin

Math Creations Projekt in Berlin
24 Jan. 2017

IMAGINARY gGmbH, der SFB/TRR 109 und der SFB 647 rufen zu einem Wettbewerb in der kreativen Szene Berlins und Umgebung auf. Angesprochen werden vor allem Studierende entsprechender Fachrichtungen aber auch freischaffende Künstler und Designer. Ziel des Wettbewerbs sind neue kreative Ideen und deren Umsetzung, die auf einem mathematischen Konzept beruhen.

Der Wettbewerb besteht aus drei Events:

“Creative Input”

27. Januar 2017 18 Uhr im Mathematik-Gebäude der Technischen Universität Berlin (MA004)
Mathematische Grundgedanken werden durch inspirierende kurze Vorträge von Mitarbeitern der beiden Sonderforschungsbereiche vorgestellt.
24. März 2017 18 Uhr in den Räumlichkeiten der spektrum art&science community
Die teilnehmenden Teams stellen ihre Ideen vor. Die Jury wählt die vielversprechendsten Mathematik-Kunst-Projekte zur Förderung aus.
5. Mai 2017 18 Uhr in den Räumlichkeiten der spektrum art&science community
Die Ergebnisse der produktiven Phase werden vorgestellt und Prototypen der fertigen Exponate ausgestellt.
Die Events sind öffentlich, alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
 
Eine professionelle Filmcrew unter Leitung der Filmemacherin Ekaterina Eremenko (Colors of Math 2012, Discrete Charme of Geometry 2015) wird die Events sowie den Entstehungsprozess der geförderten Projekte film-dokumentarisch festhalten. Daraus wird ein Dokumentarfilm entstehen, in dem die Wettbewerbsgewinner sowie ihre Math Creations die Hauptrolle spielen. Der Film wird international aufgeführt werden.
 
Die Wettbewerbssieger erhalten eine Förderung in Höhe von insgesamt maximal 3738,- EUR zur Realisierung ihrer Werke, die im Mai ausgestellt werden.

All News

17 Jan. 2014

Heute startet die deutsche Version der IMAGINARY-Plattform. Sie können nun im Sprachmenü ganz oben auf „deutsch“ schalten oder die deutsche Version von IMAGINARY auch direkt über diesen Link aufrufen: www. imaginary.org/de

Wir freuen uns sehr, diese neue Sprache anzukündigen (nach Englisch und...Weiterlesen

20 Dez. 2013

Das Team von IMAGINARY wünscht Ihnen Frohe Weihnachten und ein Frohes Neues Jahr!

Wir haben eine Weihnachtskarte (erhältlich auf deutsch, englisch, spanisch, französisch und catalan) zum herunterladen und weiterleiten zur Verfügung gestellt. Es wurde mit unserem Programm SURFER erstellt, das algebraische Flächen in Echtzeit...Weiterlesen

5 Dez. 2013

Gerade rechtzeitig zu Weihnachten ist das neueste Produkt von IMAGINARY erschienen: die IMAGINARY-Entdeckerbox, eine Auswahl spannender Inhalte der IMAGINARY-Plattform für zu Hause. Sie enthält eine Mischung aus physischen und elektronischen Materialien: 3D-Skulpturen, Poster, handwerkliches zum Selberbasteln, eine Live-DVD mit...Weiterlesen

15 Nov. 2013

Zum ersten Mal wird “IMAGINARY - through the eyes of mathematics” in Norwegen gezeigt. Die Ausstellung wird vom NTNU University Museum in Zusammenarbeit mit der Norwegian Academy of Science and Letters durch den Ausschuss des Abel Prize und anderen Partnern organisiert. Es werden eine neue Gegenlicht-...Weiterlesen

31 Okt. 2013

Den Medienpreis, dotiert mit 4000 Euro gestiftet von der Walter de Gruyter Stiftung in Berlin, gibt es für herausragende Leistungen bei der Vermittlung und Popularisierung von Mathematik. Er geht dieses Mal an Gert-Martin Greuel und Andreas Matt vom Mathematischen Forschungsinstitut Oberwolfach für ihre jahrelangen herausragenden Aktivitäten bei der Entwicklung und Realisierung von IMAGINARY. Mit der einzigartigen...Weiterlesen

Seiten